Zeltlager-Blog

Zeltlager-Blog

Unterkategorien

Ankunft der 1. Hälfte in Leverkusen

Ankunft der 1. Hälfte in Leverkusen (0)

Die Reisebusse mit den Kindern der ersten Hälfte sind um 19.45 Uhr vom Platz gerollt. Die vorausichtliche Ankunft in Leverkusen unter der Stelze ist ca 8.00 Uhr sofern sie in keinen Stau geraten.

Artikel anzeigen...
Montag, 14 Oktober 2019 12:51

Dicke Spende für das Zeltlager

Am vergangenen Samstag konnte die Jugendförderung St. Antonius Leverkusen e.V. für das im August 2018 von einer Flutwelle zerstörte Zeltlager einen großen Scheck entgegen nehmen.

Letzte Änderung am Montag, 14 Oktober 2019 15:23
Donnerstag, 03 Oktober 2019 06:10

Zeltlager 2020 in Flossenbürg

Nach dem Zeltlager am Ratzeburger See im Norden Deutschlands haben wir für das nächste Jahr ein neues Ziel gefunden. Es zieht uns nach Süden in den Freistaat Bayern, nach Flossenbürg in der Oberpfalz. Flossenbürg liegt in unmittelbarer Nähe zur Tschechischen Republik. Die Sommer sind dort lang und trocken...

Letzte Änderung am Donnerstag, 03 Oktober 2019 14:17
Dienstag, 13 August 2019 19:10

Ankunft

Die Ankunft ist für 20:45 Uhr geplant

Letzte Änderung am Dienstag, 13 August 2019 19:37
Dienstag, 13 August 2019 13:42

Info zur Abfahrt und Ankunft

Hallo liebe Eltern und Freunde des Zeltlagers
 
Die Busse sind soeben vom Platz gerollt und die geschätzte Ankunft in Leverkusen unter der Stelzenautobahnbrücke ist 20:15 Uhr.
 
Diese Zeit kann sich natürlich wegen Stau noch nach hinten verschieben. Wir werden uns später nochmal melden.
Letzte Änderung am Dienstag, 13 August 2019 13:43
Montag, 12 August 2019 20:45

Die letzten Tage

Mittlerweile ist schon Montagabend, gleich startet der Lagerabend. Heute stand alles im Zeichen des Abbaus, da die Wetterprognose für morgen fast nur Regen voraussagt.Zum Schreiben bin ich wenig gekommen, da von morgens bis abends immer irgendwie Programm war. Jetzt ist gerade etwas Ruhe, für heute ist Rückbau abgeschlossen. Heute morgen haben wir noch geschafft, die Tshirts zu färben, zu waschen und zu trocknen. Kaum trocken, wurden die Filzschreiber gerückt und Unterschriften gesammelt.

Freitag, 09 August 2019 00:03

Die andere Hälfte des Lagers in Lübeck

Während heute die Jungs im Lager blieben und sich um Holz und das Anheizen des Pizzaofen kümmerten, verschwanden die Mädels nach Lübeck. Nach einem Gruppenfoto am Holstentor zogen alle in kleineren Gruppen, bewaffnet mit einem Quizzettel, los. Als Belohnung haben die Gruppenleiter einen Zuschuss zu McDonalds in Aussicht gestellt.

Donnerstag, 08 August 2019 22:56

Das halbe Lager in Lübeck

Fast alle Herren des Lagers waren nach Lübeck unterwegs, nur ein paar von den Kleineren waren zurückgeblieben. Beim Stadtrundgang standen Holstentor, Marienkirche, Schiffergesellschaft und goldenes M auf der Besichtigungsrunde, bevor es ins Einkaufscentrum ging. 

Dienstag, 06 August 2019 21:32

Chillen am Meer und im Lager

Zum heutigen Tag lässt sich nicht viel sagen. Wir sind mit denen, die nochmal an die Ostsee wollten, hingefahren. Es war wunderschön sonnig und es hat Spass gemacht, im Sand zu buddeln, Burgen und Gräben zu bauen und Muscheln zu suchen.

Dienstag, 06 August 2019 21:28

Stafettenlauf und Disco

Gestern hatten wir den traditionellen Stafettenlauf, mit 6 Gruppen gemacht. Jede Gruppe hat mitgemacht und die Großen haben sich sogar richtig ins Zeug gelegt, wären die Kleinen eher mit sich selbst beschäftigt waren, als an einem Strang zu ziehen.

Letzte Änderung am Mittwoch, 07 August 2019 09:32
Montag, 05 August 2019 13:05

Sonntag, ein Tag im Lager

Eigentlich wollten wir Richtung Meer aufbrechen. Abends vorher sah es auch von der Prognose richtig gut aus. Doch hier ändert sich es ständig. Morgens sah es nicht so berauschend aus. 20 Grad und dazu noch Wind und Regen bietet sich nicht unbedingt als Strandbadetag an. 

Sonntag, 04 August 2019 00:50

Meer und Regen im Lager

Samstag, gegen halb 9 startete der Pendelverkehr um das gesamte Lager zum Strand zu bringen. Nur Hajo, Bonzo und Helmut hielten die Stellung und versuchten das Lager vor den Regenmassen zu schützen.

Sonntag, 04 August 2019 00:48

See und Farbe

Freitag haben wir in und um Ratzeburg unsere Zeit verbracht. 

Gruppe Thomas und Marion verschwand mit ihren Gruppen an die Himmelswiese um im See zu schwimmen und mit den Kanus zu paddeln. Natürlich gehörte „Entern oder kentern“ mit dazu. Lustig war, dass einige meinten, Schwimmwesten dürfen nicht nass werden. So wurden die Westen fein sorgfältig ausgezogen bevor man vom Kanu ins Wasser sprang. Alle haben sich  super angestellt, wurde aber schnell kalt. Gegen Mittag gegen ging es hoch ins Lager.

Freitag, 02 August 2019 11:30

Hansapark und See

Während Gruppe Marion und Thomas früh zum Hansapark aufbrachen, bauten Gerd und HaJo mit den älteren Jungs das Lager um. Das Esszelt wurde kurzerhand vor die Bühne gesetzt. Nun sind wir für das Wetter gerüstet. 

Seite 1 von 7
   

Touren  

   

Bilder und Videos  

   
© Jugendförderung St.Antonius Leverkusen e.V .