Für unsere Ferienfreizeiten suchen wir immer engagierte ehrenamtliche Mitarbeiter. Die ganz wichtigen Leute sind die, die sich ausschließlich der Betreuung der Kinder widmen.

Der Jugendgruppenleiter sollte selbstverständlich ein paar wenige, aber wichtige Voraussetzungen mitbringen. Wir müssen keine Olympioniken als Leiter haben, aber ein gewisses Maß an Sportlichkeit muss schon gegeben sein. Mit den von uns zu betreuenden Kindern werden Treckingtouren durch die abenteuerliche Provence organisiert und durchgeführt. Hier sind gesunde Füße und Ausdauer zwingend erforderlich. Es versteht sich von selbst, dass unsere Leiter hitzefest sein müssen und gute Schwimmer sind. Fahrradtouren durch die hügelige Provence sind ebenfalls in unserem großen Ferienprogramm enthalten. Ausreichende Kondition und die Kenntnisse der Regeln im französischen Straßenverkehr werden vorausgesetzt. Darüber hinaus wäre es schön, wenn unsere zukünftigen Leiterinnen und Leiter schon Erfahrungen im sicheren Umgang mit Kanus und Kanadiern im Wildwasser sammeln konnten.

Ja, und wenn man dann auch ein Händchen für Kinder und Jugendliche hat, ein positiver Mensch ist, immer gute Laune ausstrahlt, organisieren und motivieren kann, dann sind fast alle Voraussetzungen erfüllt, um mit den Teilnehmern unserer Ferienfreizeit einen unvergesslichen Abenteuerurlaub unter der südfranzösischen Sonne zu verbringen.

Im Vorfeld wird noch eine mehrtägige Schulung stattfinden, die Kenntnisse vermittelt, die in der Jugendarbeit besonders wichtig sind. Hier geht es insbesondere um die Aufsichtspflicht, rechtliche Angelegenheiten, die Sozialisationsphasen der Heranwachsenden, Konfliktmanagement usw.

Das Alter spielt überhaupt keine Rolle. Allerdings haben wir in den vielen Jahren festgestellt, dass der Jugendleiter, der 50 Lenze schon überschritten hat, den jungen Leuten in jeder Hinsicht weit überlegen ist. Trotzdem freuen wir uns aber dennoch über viele Bewerbungen von jungen Menschen, die bei uns eine Gruppe betreuen möchten.

Man muss natürlich keine schriftliche Bewerbung an die Jugendförderung St. Antonius schicken. Es reicht ein kurzer Anruf unter 0163 244 36 62.

Dann wird ein Treffen mit den Verantwortlichen terminiert, bei dem alles Weitere besprochen wird. Very easy...

   
© Jugendförderung St.Antonius Leverkusen e.V .