Mittwoch, 01 August 2018 10:38

Dienstag, 31. Juli 2018

Der Lagerabend am Montag war ein voller Erfolg. Unser Planungsteam hatte sich etwas Tolles ausgedacht. Angelehnt an eine TV Show mussten sich die Leiter beweisen, was sie alles können.

Kinder haben dafür auf ihren Leiter gesetzt. So hatten wir z.B. die Aufgabe, wie lange kann dein Leiter einen Ball hochhalten. Sinas Gruppenkind verschätze sich, Sina schaffte die vorhergesagte Anzahl nicht und wurde bestraft. Sie bekam Wasser über den Kopf gekippt. Das war bei den Temperaturen allerdings fast Belohnung als Strafe. So ging der Abend dann weiter… zwischendrin gab es verschiedene Show Acts. So sangen die vier besten Gruppen ihr Lagerlied. Einige Kinder hatten auch noch Programmpunkte vorbereitet. Es gab Tanzeinlagen von zwei Gruppen. Zwei Mädchen trauten sich sogar, etwas vorzusingen. Das war sehr schön. Ein weiteres Highlight waren kurze Lager-Werbefilme, die vorher mit den Teamern gedreht wurden. So strahlten uns z.B. Ilona aus dem Kiosk, Maria aus der Bank oder Hausmeister Mäthes bei der Arbeit an. Unsere Turniersieger wurden ebenfalls prämiert. Lagerleiter Jörg sahnte dabei ab, er gewann das Vier-Gewinnt Turnier und außerdem die Kicker Turniere bei den Kindern und den Teamern. Hier möchte ich meinen persönlichen Glückwunsch aussprechen. Fred und Jörg besiegten Ilona und mich im Finale. Es ist mir ein Rätsel, wie das passieren konnte. Der Stachel sitzt tief und wir wollen dafür unbedingt hochoffiziell eine Revanche einfordern! Der Dienstag wurde nun zum Aufräumen genutzt. Da es in der 2. Hälfte weniger Teamer und Kinder gibt, wurden bereits einige Zelte abgebaut. Müllberge wurden beseitigt, damit die 2. Hälfte es genauso sauber vorfindet, wie die 1.Hälfte. Gruppe Tobi hatte Küchendienst. Es gab Bratwurst mit Currysoße und Kartoffelecken. Die Gruppen Vanessa und Markus durften am Vormittag noch in den Kletterpark und danach halfen sie dann natürlich auch beim Aufräumen. Alle arbeiteten Hand in Hand - viele Hände, schnelles Ende! Am Abend spielten die Sieger des Fußballturniers noch gegen ein Team der Leiter. Was soll ich sagen, so sehen Sieger aus! Die Kinder räumten heute bereits die Zelte und es gab eine große Filmnacht. Alle schliefen draußen. Bei diesen Temperaturen ist es das Beste was man machen kann.

 

 

 

Letzte Änderung am Mittwoch, 01 August 2018 20:06
   
© Jugendförderung St.Antonius Leverkusen e.V .