Freitag, 20 Oktober 2017 22:05

In den Herbstferien haben wir geschlossen

Die Räumlichkeiten der Jugendförderung St. Antonius haben während der Herbstferien geschlossen. Nach den Ferien sollten eigentlich die Anmeldungen für das 61. Ferienlager ausgegeben werden, aber aufgrund der noch nicht geklärten Lage müssen wir abwarten.

Unser Oberbürgermeister Uwe Richrath hat uns mitgeteilt, dass sein Amtskollege in St. Julien de Peyrolas auf seinen Brief nun nach über zwei Monaten geantwortet hat. 

Angeblich hätten wir für die Nutzung des Geländes eine Sondergenehmigung, die das Campen für 65 Personen gestattet. Darüber hinaus wären unsere Container erst in den letzten 4 Jahren aufgestellt worden und wir würden ungeklärtes Abwasser in die Ardeche leiten.

Uns hat es fast die Sprache verschlagen. Wir haben unserem OB den tatsächlichen Sachverhalt selbstverständlich mitgeteilt. Leider kann der Brief unserer französischen Gemeinde nicht mehr dem Gericht vorgelegt werden. Der Prozess ist gelaufen. Jetzt warten wir auf ein hoffentlich gerechtes Urteil.

Heute war in LEO'S TREFF wieder einiges los. Viele Betreuer, Helfer und Freunde des Zeltlagers haben uns besucht. Völlig unerwartet ist auch unser langjähriger Leiter "Spiele-Uwe" nach fast zehn Jahren mal wieder bei uns aufgeschlagen. Das hat uns sehr gefreut. Uwe hat über viele Jahre dutzende Kinder und Jugendliche an der Ardeche begeistert. Wenn alles gut gehen sollte, wird uns der megasportliche Kerl wieder als Betreuer begleiten. Es gibt kaum eine Sportart, die Uwe nicht beherrscht. Und die Gegend vom Pont d'Arc bis zur Toulourencschlucht kennt der Pädagoge wie seine Westentasche...

Am Freitag, den 11. November haben wir wie gewohnt ab 18.00 Uhr wieder geöffnet. Wir freuen uns immer über Besuch! Allen Schülerinnen und Schülern wünschen wir schöne Herbstferien.

 

Letzte Änderung am Samstag, 21 Oktober 2017 06:53
   
© Jugendförderung St.Antonius Leverkusen e.V .