Montag, 31 Juli 2017 13:47

Sonntag, 30. Juli 2017

Sonntag, 30. Juli 2017

Auch der letzte Sonntag der ersten Ferienhälfte begann mit der heiligen Messe. Unser Pastor Leo sprach von der schönen Zeit, die alle hier hatten und von den vielen neuen Freundschaften, die entstanden sind. Es wurden die beliebtesten Kirchenlieder des Zeltlagers gesungen und auch Fürbitten wurden gesprochen.

Anschließend sind alle nochmal ins Dorf gegangen, um dort den Wochenmarkt zu besuchen. Obwohl es dort immer dieselben Stände gibt, wird er von unseren Teilnehmern gern besucht. Zum Mittagessen waren alle wieder im Lager, denn am Nachmittag startete unser Turnier-Tag.


Am Turnier-Tag werden alle Final-Spiele gespielt. Fußball, Wikingerschach, Vier Gewinnt und und und. Hier war wirklich für jeden was dabei. Die Kinder, die nicht an einem Turnier teilgenommen haben oder bereits ausgeschieden waren, feuerten die anderen kräftig an. Vor allem das Fußball Turnier war sehr beliebt. Der Sieg ging an Gruppe Thomas und als Bonus wurde gegen eine Leiter-Mannschaft gespielt. Auch dieses Match konnte Gruppe Thomas für sich entscheiden. Aber die Leiter sind ja glücklicherweise gute Verlierer.


Gruppe Elena hatte heute Küchendienst und sie halfen dem Küchenteam bei dem leckeren Abendessen. Heute gab es Kartoffelpüree, Schnitzel und Salat. Es war wie immer sehr köstlich.

Letzte Änderung am Montag, 31 Juli 2017 14:05
   
© Jugendförderung St.Antonius Leverkusen e.V .