Montag, 24 April 2017 14:35

Der 24. April 1927

An diesem Tag in Neuwied erblickte ein kleiner Junge das Licht der Welt. Zu dieser Zeit gab es keine Fernsehgeräte in den Wohnzimmern, und an Fotoapparate, mit denen man telefonieren kann, war überhaupt noch nicht zu denken. Dieser kleine Bursche war Leo Verhülsdonk.

Heute, genau neunzig Jahre später, feierte er im Kreise einiger Freunde in Saint Julien de Peyrolas seinen runden Geburtstag.

Eigentlich hatten wir uns vorgenommen, an diesem Tag die Arbeit ruhen zu lassen. Rastlos wie wir sind, steckten wir schon morgens um sieben in den Arbeitsanzügen. Selbst Pastor Leo hat an seinem Ehrentag die Heckenschere bis zum Mittagessen nicht mehr aus der Hand genommen.

Nach dem Mittagessen, an der dem Anlass entsprechend gedeckten Festtafel, ging es dann ruhiger zu.

 

Man erzählte kleine Geschichten aus den Ferienlagern, die von Leo Verhülsdonk als junger Kaplan 1957 ins Leben gerufen wurden. In diesem Jahr findet dann auch wieder eine Jubiläumsfahrt statt. Sechzig Jahre Zeltlager St. Antonius! Tausende Kinder und Jugendliche haben schon spannende und lehrreiche Abenteuerferien mit Pastor Leo erleben dürfen. 

In diesem Jahr sind noch Plätze in der 2. Ferienhälfte frei. Wer an Erlebnissen der besonderen Art teilnehmen möchte, sollte sich bald anmelden. 

Wer noch Geburtstagsglückwünsche loswerden möchte, kann dies hemmungslos über das Gästebuch auf unserer Seite tun...

 

Letzte Änderung am Montag, 24 April 2017 21:31
   
© Jugendförderung St.Antonius Leverkusen e.V .