Freitag, 14 April 2017 22:15

Die neue Seilbahn ist fertig

Die letzten Kraftreserven wurden heute mobilisiert um die letzten Arbeiten fertigzustellen. Der aus Stahl zusammengeschweißte sieben Meter hohe und fast eine halbe Tonne schwere Turm wurde aufgerichtet und einbetoniert. Der Schweiß floss in Strömen, aber die Arbeit hat sich gelohnt. Dieser Stahlkoloss ist nicht so elegant wie der Eiffelturm, aber die Erbauer waren mindestens ebenso stolz wie der alte Herr Eiffel.

Ralf und Jessica sind mit ein paar Stunden Verspätung mit dem 40-Tonner vom Platz in Saint Julien de Peyrolas gerollt. Beladen mit der großen Hubbühne der Firma Winzer, einem großen Bagger, einem Riesenhäcksler der EVL und einem Kippanhänger der Firma Garten Mueller werden die Fernfahrer am Samstagmittag in Leverkusen erwartet. Am Dienstag wird der Sattelschlepper dann entladen. Wer mithelfen möchte, kann sich bei uns gerne melden.

Die große Teil der Truppe wird morgen gegen Mittag aufbrechen, um mit ihren Familien das Osterfest zu feiern. Sechs Männer und Frauen werden noch einige Tage in der Provence bleiben, um das Gelände weiter aufzuräumen. 

Das Wetter war wieder einmal traumhaft schön. In den nächsten Tagen soll das Thermometer sogar bis auf 28 Grad steigen. Das Karfreitagsessen bestand heute aus verschiedenen Atlantikfischen, Kartoffeln, Spiegeleiern und Salat. 

Um 20.38 Uhr ist die Internationale Raumstation in 420 km Höhe mit einer Geschwindigkeit von ca. 27500 Kilometern in der Stunde wieder an unserem Campingplatz vorbeigeflogen. Morgen gibt es dann für einige Tage den letzten sichtbaren Überflug. 

Letzte Änderung am Sonntag, 23 April 2017 19:30
   
© Jugendförderung St.Antonius Leverkusen e.V .