Cascade du Sautadet

Cascade du Sautadet


Die Kaskaden von Sautadet sind Schluchten und Wasserfälle im Flusslauf der Cèze. Diese natürlichen Wasserfälle und Strudel auf einer Länge von über 100 Metern sind ein eindrucksvolles und auch sehr lautes Naturschauspiel. Viele Menschen haben in dem tosenden Wasser aus Unachtsamkeit den Tod gefunden. Deshalb versteht es sich von selbst, dass wir dort nicht schwimmen werden. Am Ende der kurzen Schlucht ist ein natürliches großes und tiefes Becken, wo unter Aufsicht des Betreuers geschwommen werden darf. Sportliche Schwimmer können auch die Felsen erklimmen und aus einer Höhe von über 10 Metern ins ausreichend tiefe Wasser springen. Die Fahrradtour dorthin beginnt direkt nach dem Frühstück. Mit den Mountainbikes ist es ohne große Anstrengung möglich, während der Bergetappe noch die wunderschöne Landschaft zu genießen.



Viele Wege führen zu den Kaskaden und meistens ist der kürzeste Weg nicht immer die beste Lösung. Besprecht alles vor der Fahrt ausreichend mit eurem Betreuer und legt dann den Routenplan fest. Die Organisatoren des Zeltlagers empfehlen den Weg vorbei am Kloster von Valbonne.



 In unmittelbarer Nähe der Wasserfälle befindet sich das „Fußgängerdorf " La Roque sur Cèze. Der Aufstieg ist ein wenig mühevoll, aber der Ausblick von oben ist einfach traumhaft.
Da nicht jedermann gerne auf dem Fahrrad sitzt, kann man auch ganz bequem die 14 Kilometer zu den Kaskaden wandern. Dabei hat man natürlich viel mehr Zeit, die traumhafte Landschaft zu genießen. Nachher könnt ihr dann im Wasser ausgelassen toben, da euch der Rückweg noch bequemer gemacht wird. Um 18.00 Uhr steht ein Bus des Zeltlagers bereit und befördert euch sicher zurück.




Die Allerkleinsten werden selbstverständlich auch hingefahren. Für diese Tour sollte ein ganzer Tag eingeplant werden, egal, ob man zu Fuß oder mit dem Fahrrad dort hingelangt. Es besteht aber auch die Möglichkeit, erst nach dem Mittagessen im Lager aufzubrechen. Dann könnte man statt des Abendessens im Lager ein Picknick an den Kaskaden veranstalten.

   
© Jugendförderung St.Antonius Leverkusen e.V .